P E

Presse Ethypharm

Press

at Ethypharm

Contact

Ethypharm Deutschland

Ethypharm ist ein europäisches Pharmaunternehmen, das sich auf zwei therapeutische Bereiche konzentriert: das zentrale Nervensystem und injizierbare Arzneimittel im Krankenhaus. Ethypharm vertreibt seine Medikamente direkt in Europa und China sowie mit Partnern in Nordamerika und dem Nahen Osten, wo seine Medikamente stark nachgefragt werden. Die Group beschäftigt mehr als 1.750 Mitarbeiter, hauptsächlich in Europa und China. Ethypharm arbeitet eng mit Behörden und Fachleuten des Gesundheitswesens zusammen, um die angemessene Anwendung und den Zugang zu seinen Medikamenten für möglichst viele Menschen sicherzustellen

16/12/2021

Ethypharm als erstes europäisches Pharmaunternehmen mit dem Label LUCIE 26000 für sein CSR-Engagement ausgezeichnet.

Saint-Cloud, Frankreich - 16. Dezember 2021 - Ethypharm, ein europäisches Pharmaunternehmen, das auf die Bereiche Zentrales Nervensystem und injizierbare Arzneimittel für Krankenhäuser spezialisiert ist, hat das Label LUCIE 26000 erhalten und sich damit der führenden engagierten und verantwortungsbewussten Gemeinschaft in Europa angeschlossen. Dies ist ein Novum für ein pharmazeutisches Unternehmen. Diese Zertifizierung betrifft zunächst die wichtigsten europäischen Niederlassungen von Ethypharm: Vereinigtes Königreich, Frankreich und Deutschland. Sie spiegelt das Engagement von Ethypharm für einen CSR-Ansatz wider, der vollständig in die Entwicklung des Unternehmens integriert ist und seine Stakeholder respektiert.   Ein Novum in der pharmazeutischen Industrie und auf europäischer Ebene   Zum ersten Mal hat die LUCIE-Agentur den Zertifizierungsprozess über Frankreich hinaus ausgedehnt, indem sie die beiden anderen europäischen Tochtergesellschaften von Ethypharm, Deutschland und das Vereinigte Königreich, mit einbezogen hat. Die anderen Tochtergesellschaften der Gruppe werden zu einem späteren Zeitpunkt in den Zertifizierungsprozess einbezogen.   "Mit der Ethypharm-Zertifizierung erobert LUCIE Europa mit dem Ziel, bis zum Jahr 2030 die führende CSR-Zertifizierungsstelle zu werden. Wir sind stolz darauf, diesen nächsten Schritt zu tun und gleichzeitig einen Beitrag zum CSR-Engagement von Ethypharm zu leisten", sagte Saliha MARIET, Direktorin der Agentur LUCIE.   Das Ziel von Ethypharm: die Verbesserung der Unternehmenspraktiken auf allen Ebenen   Mit dem LUCIE-Label verpflichtet sich Ethypharm, sein soziales und ökologisches Handeln mit folgenden Zielen zu verstärken: auf das Kerngeschäft einzuzahlen, seine Mitarbeiter immer konkreter einzubeziehen, den Dialog mit seinen externen Stakeholdern zu verstärken und CSR in all seinen Aktionen sichtbarer zu machen.   Dieses umfassende Engagement ist auf sieben Themen ausgerichtet:   • Führung der Organisation • Menschenrechte • Arbeitsbeziehungen und -bedingungen • Umweltfragen • Gute Geschäftspraktiken • Patienten-/Anwenderfragen  • Gemeinschaften und lokale Entwicklung   "Dieses disziplinübergreifende Projekt wurde von einem multidisziplinären Team unterstützt. Es steht voll im Einklang mit der Entwicklungsstrategie von Ethypharm in Europa und auf internationaler Ebene. Wir haben die soziale Verantwortung von Unternehmen in den Mittelpunkt unserer Unternehmensführung gestellt. Mit dem LUCIE-Label wollen wir die Ethypharm-Teams dazu anregen und ermutigen, in ihrem Engagement für Umwelt, Mensch und Gesellschaft noch weiter zu gehen. Die Verleihung des Gütesiegels durch eine unabhängige Stelle ist Teil unseres Bestrebens, ein solides und nachhaltiges Unternehmen aufzubauen, das den Patienten innovative und angemessene Lösungen bietet", sagt Daniela Schulte, Chief Human Resources & CSR Officer.   Die unabhängige Zertifizierungsstelle Bureau Veritas Certification führte einen externen Audit durch. Nach Prüfung des Berichts und der von Ethypharm eingegangenen Verpflichtungen, in den nächsten drei Jahren deutliche Fortschritte zu erzielen, verlieh ein unabhängiger Ausschuss das LUCIE-Label.    CSR-Engagement im Zentrum der Aktivitäten von Ethypharm:   -          Ein wirkungsvollerer und kollaborativerer Ansatz, der den Teams von Ethypharm am nächsten ist. Die lokalen Teams werden mobilisiert, um ihre lokale Verankerung durch lokale Initiativen zu stärken und zu verbessern.   -          Ein verantwortungsbewussterer Ansatz mit einem nachhaltigen Engagement für den verantwortungsvollen Einkauf der Group, für die Reduzierung unserer Treibhausgasemissionen und für die Berücksichtigung der Inklusion beim Talentmanagement.   -          Ein sichtbarerer Ansatz, mit dem Ethypharm den Auftrag erfüllt, seine Fortschritte und Ergebnisse den Stakeholdern bekannt zu machen.     Über Ethypharm Ethypharm ist ein europäisches Pharmaunternehmen, das sich auf zwei therapeutische Bereiche konzentriert: das zentrale Nervensystem und injizierbare Arzneimittel im Krankenhaus. Ethypharm vertreibt seine Medikamente direkt in Europa und China sowie mit Partnern in Nordamerika und dem Nahen Osten, wo seine Medikamente stark nachgefragt werden. Die Group beschäftigt mehr als 1.500 Mitarbeiter, hauptsächlich in Europa und China. Ethypharm arbeitet eng mit Behörden und Fachleuten des Gesundheitswesens zusammen, um die angemessene Anwendung und den Zugang zu seinen Medikamenten für möglichst viele Menschen sicherzustellen Für weitere Informationen über Ethypharm besuchen Sie bitte www.ethypharm.com und folgen Sie uns auf LinkedIn. Kontakt Medien   Ethypharm Group Avril Ponnelle - Group Communication Manager - +33 1 4112 1720 - presse@ethypharm.com     Ethypharm Deutschland Christine Vogl-Kordick, vogl-kordick.christine@ethypharm.com, +49 172 86 50 982 Markus Gladbach, gladbach.markus@ethypharm.com, +49 157 71 44 60 98   Über die LUCIE-Agentur   Das 2007 eingeführte LUCIE 26000-Siegel zeichnet das Engagement einer Organisation im Bereich der gesellschaftlichen Verantwortung gemäß den Richtlinien der ISO 26000-Norm aus. Die Agence LUCIE entwickelt außerdem verschiedene Lösungen, die es allen Organisationen ermöglichen sollen, durch thematische Siegel wie ENVOL, das Label Numérique Responsable oder Biodiversity Progress engagierter und verantwortungsbewusster zu werden. Die LUCIE-Gemeinschaft vereint heute mehr als 950 Organisationen, die dieselben Werte und denselben Willen teilen: diese Welt gerechter und respektvoller gegenüber Menschen und Regionen zu gestalten. Unsere Mission: Organisationen die Mittel an die Hand geben, um Akteure mit positiven Auswirkungen zu werden.

Read more

14/10/2021

Ethypharm festigt seine europäische Präsenz durch die Integration von Altan Pharma und mit Manuel Casegas als neuen Geschäftsführer von Ethypharm Spanien

Saint-Cloud, Frankreich – 14. Oktober 2021 – Ethypharm übernimmt erfolgreich Altan Pharma und gliedert deren Mitarbeiter(innen) in die Ethypharm Group ein. Die von Manuel Casegas geleitete neue Tochtergesellschaft in Spanien verschafft Ethypharm eine Handelspräsenz in Spanien und erweitert das Injektionsmittel-Portfolio für Krankenhäuser sowie die F&E-Pipeline.  Ethypharm setzt seine ehrgeizige Wachstumsstrategie fort und festigt seine Handelspräsenz in Europa. Mit der Eingliederung von Altan Pharma etabliert sich Ethypharm in Spanien als dem – gemessen am Umsatz – europaweit fünftgrößten und weltweit achtgrößten Pharmamarkt. Ethypharm kann sich zudem auf ein erweitertes Portfolio an hochwertigen Injektionsmitteln für Krankenhäuser und eine vielfältige F&E-Pipeline stützen, welche die Schwerpunkte des Unternehmens ideal ergänzen.   Als Geschäftsführer der neuen Tochtergesellschaft in Spanien hat Ethypharm Manuel Casegas ernannt. „Da Manuel Casegas in den vergangenen drei Jahren als Chief Industrial Officer von Altan tätig war, kennt er Altan, seine Produkte und seine Teams sehr gut. Ethypharm und Altan ergänzen einander in sehr hohem Maße. Mit dieser Entscheidung wollten wir die Geschäftskontinuität sicherstellen. Wir sind überzeugt, dass das Geschäft von Altan unter Manuels Führung wachsen und gedeihen wird – und dies noch ehrgeiziger als je zuvor“, so Jean Monin, Chief Commercial Operations Officer von Ethypharm.  Manuel Casegas hat sein Studium der Pharmazie an der Universität von Burgund in Frankreich abgeschlossen. Nach fast 20 Jahren bei Roche und Famar übernahm er vor drei Jahren die Verantwortung für die industriellen Aktivitäten von Altan. „Die Eingliederung in Ethypharm ist ein wichtiger Meilenstein für Altan“, sagte Manuel Casegas. „Als Geschäftsführer von Ethypharm in Spanien wird meine wichtigste Priorität darin bestehen, eine schnelle und reibungslose Integration von Altan in Ethypharm sicherzustellen, damit wir unsere gemeinsamen Stärken zugunsten der Gesundheit und Patienten optimal nutzen können“. Mit dieser Übernahme ist Ethypharm nun in den fünf wichtigsten europäischen Märkten in vollem Umfang präsent und erwirtschaftet einen Nettoumsatz von nahezu 400 Mio. € (2020). Über die Ethypharm-Group Ethypharm ist ein europäisches Pharmaunternehmen, das sich auf zwei therapeutische Bereiche konzentriert: das zentrale Nervensystem und injizierbare Arzneimittel im Krankenhaus. Ethypharm vertreibt seine Medikamente direkt in Europa und China sowie mit Partnern in Nordamerika und dem Nahen Osten, wo seine Medikamente stark nachgefragt werden. Die Group beschäftigt mehr als 1.750 Mitarbeiter, hauptsächlich in Europa und China. Ethypharm arbeitet eng mit Behörden und Fachleuten des Gesundheitswesens zusammen, um die angemessene Anwendung und den Zugang zu seinen Medikamenten für möglichst viele Menschen sicherzustellen Für weitere Informationen besuchen Sie www.ethypharm.com und folgen Sie uns auf LinkedIn. Ethypharm Pressekontakte Ethypharm Group:  Mai Tran, presse@ethypharm.com, + 33 (0) 6 64 74 70 80 Ethypharm Deutschland:  Christine Vogl-Kordick, vogl-kordick.christine@ethypharm.com, +49 172 86 50 982 Markus Gladbach, gladbach.markus@ethypharm.com, +49 157 71 44 60 98 IQVIA, Top 10 Pharmaceutical Markets Worldwide, 2020

Read more

16/03/2021

Ethypharm kooperiert mit Clever Leaves für medizinische Cannabisprodukte in Deutschland

St-Cloud, France – 17. März 2021 – : Ethypharm hat mit Clever Leaves einen exklusiven Lizenzvertrag für den Vertrieb von medizinischen Cannabisextrakten in Deutschland, dem wichtigsten europäischen Markt für medizinisches Cannabis, unterzeichnet. Für Ethypharm ist dies ein weiterer Schritt, um ein führender und vertrauenswürdiger Anbieter Diese Vereinbarung erweitert das Angebot der Ethypharm-Gruppe in ihrem Kerntherapiegebiet des Zentralen Nervensystems und bestätigt ihr Engagement, Patienten mit chronischen Schmerzen zu unterstützen. "Die Zusammenarbeit mit Ärzten und Apothekern, um das Leben der Menschen zu verbessern, ist eines der täglichen Ziele von Ethypharm. Mit der Bereitstellung von medizinischem Cannabis wird heute ein klarer medizinischer Bedarf für Patienten gedeckt, die mit den derzeitigen Behandlungen keine Linderung erfahren. Partnerschaften sind Teil der DNA von Ethypharm. Wir suchen immer nach dem optimalen Partner in jedem Land oder jeder Region der Welt. Diese Zusammenarbeit bei medizinischem Cannabis mit Clever Leaves ist ein gutes Beispiel dafür, wie Ethypharm neue Wege entwickelt hat, um Patienten die medizinische Behandlungspflege zu bieten, die sie benötigen", sagte Bertrand Deluard, CEO von Ethypharm. Clever Leaves, ein anerkanntes Cannabisunternehmen, wird EU-GMP-zertifizierte medizinische Cannabisextrakte herstellen und liefern, die aus ihren Einrichtungen in Kolumbien stammen. Die fertigen Produkte werden in der zweiten Jahreshälfte 2021 von der lokalen Tochtergesellschaft als Produktportfolio unter der Marke Ethypharm in Deutschland vermarktet und vertrieben. Das Portfolio umfasst High-CBD-, High-THC- und ausgewogene CBD-THC-Formulierungen, die auf die symptomatische Behandlung von neurologischen Erkrankungen sowie chronischen Schmerzen in palliativen Situationen abzielen. "Diese Partnerschaft mit Ethypharm, einem etablierten europäischen Pharmaunternehmen, bringt uns in unserem Ziel voran, Patienten marktführende medizinische Cannabisprodukte zur Verfügung zu stellen. Clever Leaves' Fokus auf eine hochwertige EU-GMP-Produktion und eine internationale Lieferkette hat uns in die Lage versetzt, Produkte zu entwickeln, zu produzieren und an Endmärkte zu liefern, die einen signifikanten Einfluss auf die Behandlung von Patienten haben werden", sagte Kyle Detwiler, CEO von Clever Leaves. Deutschland ist nach Frankreich der zweite europäische Markt, auf dem die Ethypharm-Gruppe medizinisches Cannabis anbietet. Im vergangenen Januar wurde Ethypharm von der französischen Gesundheitsbehörde (Nationale Agentur für die Sicherheit von Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten - ANSM) ausgewählt, um medizinische Cannabisprodukte für das erste französische medizinische Cannabis-Pilotprogramm überhaupt anzubieten.  Über die Ethypharm-Group Ethypharm ist ein europäisches Pharmaunternehmen, das sich auf zwei therapeutische Bereiche konzentriert: das zentrale Nervensystem und die Intensivmedizin. Ethypharm vertreibt seine Medikamente direkt in Europa und China sowie mit Partnern in Nordamerika und dem Nahen Osten, wo seine Medikamente stark nachgefragt werden. Die Gruppe beschäftigt mehr als 1.500 Mitarbeiter, hauptsächlich in Europa und China. Ethypharm arbeitet eng mit Behörden und Fachleuten des Gesundheitswesens zusammen, um die angemessene Anwendung und den Zugang zu seinen Medikamenten für möglichst viele Menschen sicherzustellen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.ethypharm.com und folgen Sie uns auf Ethypharm Pressekontakte ·        Corporate o   Avril Ponnelle, presse@ethypharm.com, + 33 (0)1 41 12 17 20 ·        Deutschland o   Markus Gladbach, presse@thecommsduo.com, +49 157 71 44 60 98 o   Christine Vogl-Kordick, presse@thecommsduo.com, +49 172 86 50 982

Read more

Ethypharm Deutschland

Ethypharm ist ein europäisches Pharmaunternehmen, das sich auf zwei therapeutische Bereiche konzentriert: das zentrale Nervensystem und injizierbare Arzneimittel im Krankenhaus. Ethypharm vertreibt seine Medikamente direkt in Europa und China sowie mit Partnern in Nordamerika und dem Nahen Osten, wo seine Medikamente stark nachgefragt werden. Die Group beschäftigt mehr als 1.750 Mitarbeiter, hauptsächlich in Europa und China. Ethypharm arbeitet eng mit Behörden und Fachleuten des Gesundheitswesens zusammen, um die angemessene Anwendung und den Zugang zu seinen Medikamenten für möglichst viele Menschen sicherzustellen

Presse Ethypharm

Press

Contact
16/12/2021

Ethypharm als erstes europäisches Pharmaunternehmen mit dem Label LUCIE 26000 für sein CSR-Engagement ausgezeichnet.

Saint-Cloud, Frankreich - 16. Dezember 2021 - Ethypharm, ein europäisches Pharmaunternehmen, das auf die Bereiche Zentrales Nervensystem und injizierbare Arzneimittel für Krankenhäuser spezialisiert ist, hat das Label LUCIE 26000 erhalten und sich damit der führenden engagierten und verantwortungsbewussten Gemeinschaft in Europa angeschlossen. Dies ist ein Novum für ein pharmazeutisches Unternehmen. Diese Zertifizierung betrifft zunächst die wichtigsten europäischen Niederlassungen von Ethypharm: Vereinigtes Königreich, Frankreich und Deutschland. Sie spiegelt das Engagement von Ethypharm für einen CSR-Ansatz wider, der vollständig in die Entwicklung des Unternehmens integriert ist und seine Stakeholder respektiert.   Ein Novum in der pharmazeutischen Industrie und auf europäischer Ebene   Zum ersten Mal hat die LUCIE-Agentur den Zertifizierungsprozess über Frankreich hinaus ausgedehnt, indem sie die beiden anderen europäischen Tochtergesellschaften von Ethypharm, Deutschland und das Vereinigte Königreich, mit einbezogen hat. Die anderen Tochtergesellschaften der Gruppe werden zu einem späteren Zeitpunkt in den Zertifizierungsprozess einbezogen.   "Mit der Ethypharm-Zertifizierung erobert LUCIE Europa mit dem Ziel, bis zum Jahr 2030 die führende CSR-Zertifizierungsstelle zu werden. Wir sind stolz darauf, diesen nächsten Schritt zu tun und gleichzeitig einen Beitrag zum CSR-Engagement von Ethypharm zu leisten", sagte Saliha MARIET, Direktorin der Agentur LUCIE.   Das Ziel von Ethypharm: die Verbesserung der Unternehmenspraktiken auf allen Ebenen   Mit dem LUCIE-Label verpflichtet sich Ethypharm, sein soziales und ökologisches Handeln mit folgenden Zielen zu verstärken: auf das Kerngeschäft einzuzahlen, seine Mitarbeiter immer konkreter einzubeziehen, den Dialog mit seinen externen Stakeholdern zu verstärken und CSR in all seinen Aktionen sichtbarer zu machen.   Dieses umfassende Engagement ist auf sieben Themen ausgerichtet:   • Führung der Organisation • Menschenrechte • Arbeitsbeziehungen und -bedingungen • Umweltfragen • Gute Geschäftspraktiken • Patienten-/Anwenderfragen  • Gemeinschaften und lokale Entwicklung   "Dieses disziplinübergreifende Projekt wurde von einem multidisziplinären Team unterstützt. Es steht voll im Einklang mit der Entwicklungsstrategie von Ethypharm in Europa und auf internationaler Ebene. Wir haben die soziale Verantwortung von Unternehmen in den Mittelpunkt unserer Unternehmensführung gestellt. Mit dem LUCIE-Label wollen wir die Ethypharm-Teams dazu anregen und ermutigen, in ihrem Engagement für Umwelt, Mensch und Gesellschaft noch weiter zu gehen. Die Verleihung des Gütesiegels durch eine unabhängige Stelle ist Teil unseres Bestrebens, ein solides und nachhaltiges Unternehmen aufzubauen, das den Patienten innovative und angemessene Lösungen bietet", sagt Daniela Schulte, Chief Human Resources & CSR Officer.   Die unabhängige Zertifizierungsstelle Bureau Veritas Certification führte einen externen Audit durch. Nach Prüfung des Berichts und der von Ethypharm eingegangenen Verpflichtungen, in den nächsten drei Jahren deutliche Fortschritte zu erzielen, verlieh ein unabhängiger Ausschuss das LUCIE-Label.    CSR-Engagement im Zentrum der Aktivitäten von Ethypharm:   -          Ein wirkungsvollerer und kollaborativerer Ansatz, der den Teams von Ethypharm am nächsten ist. Die lokalen Teams werden mobilisiert, um ihre lokale Verankerung durch lokale Initiativen zu stärken und zu verbessern.   -          Ein verantwortungsbewussterer Ansatz mit einem nachhaltigen Engagement für den verantwortungsvollen Einkauf der Group, für die Reduzierung unserer Treibhausgasemissionen und für die Berücksichtigung der Inklusion beim Talentmanagement.   -          Ein sichtbarerer Ansatz, mit dem Ethypharm den Auftrag erfüllt, seine Fortschritte und Ergebnisse den Stakeholdern bekannt zu machen.     Über Ethypharm Ethypharm ist ein europäisches Pharmaunternehmen, das sich auf zwei therapeutische Bereiche konzentriert: das zentrale Nervensystem und injizierbare Arzneimittel im Krankenhaus. Ethypharm vertreibt seine Medikamente direkt in Europa und China sowie mit Partnern in Nordamerika und dem Nahen Osten, wo seine Medikamente stark nachgefragt werden. Die Group beschäftigt mehr als 1.500 Mitarbeiter, hauptsächlich in Europa und China. Ethypharm arbeitet eng mit Behörden und Fachleuten des Gesundheitswesens zusammen, um die angemessene Anwendung und den Zugang zu seinen Medikamenten für möglichst viele Menschen sicherzustellen Für weitere Informationen über Ethypharm besuchen Sie bitte www.ethypharm.com und folgen Sie uns auf LinkedIn. Kontakt Medien   Ethypharm Group Avril Ponnelle - Group Communication Manager - +33 1 4112 1720 - presse@ethypharm.com     Ethypharm Deutschland Christine Vogl-Kordick, vogl-kordick.christine@ethypharm.com, +49 172 86 50 982 Markus Gladbach, gladbach.markus@ethypharm.com, +49 157 71 44 60 98   Über die LUCIE-Agentur   Das 2007 eingeführte LUCIE 26000-Siegel zeichnet das Engagement einer Organisation im Bereich der gesellschaftlichen Verantwortung gemäß den Richtlinien der ISO 26000-Norm aus. Die Agence LUCIE entwickelt außerdem verschiedene Lösungen, die es allen Organisationen ermöglichen sollen, durch thematische Siegel wie ENVOL, das Label Numérique Responsable oder Biodiversity Progress engagierter und verantwortungsbewusster zu werden. Die LUCIE-Gemeinschaft vereint heute mehr als 950 Organisationen, die dieselben Werte und denselben Willen teilen: diese Welt gerechter und respektvoller gegenüber Menschen und Regionen zu gestalten. Unsere Mission: Organisationen die Mittel an die Hand geben, um Akteure mit positiven Auswirkungen zu werden.

14/10/2021

Ethypharm festigt seine europäische Präsenz durch die Integration von Altan Pharma und mit Manuel Casegas als neuen Geschäftsführer von Ethypharm Spanien

Saint-Cloud, Frankreich – 14. Oktober 2021 – Ethypharm übernimmt erfolgreich Altan Pharma und gliedert deren Mitarbeiter(innen) in die Ethypharm Group ein. Die von Manuel Casegas geleitete neue Tochtergesellschaft in Spanien verschafft Ethypharm eine Handelspräsenz in Spanien und erweitert das Injektionsmittel-Portfolio für Krankenhäuser sowie die F&E-Pipeline.  Ethypharm setzt seine ehrgeizige Wachstumsstrategie fort und festigt seine Handelspräsenz in Europa. Mit der Eingliederung von Altan Pharma etabliert sich Ethypharm in Spanien als dem – gemessen am Umsatz – europaweit fünftgrößten und weltweit achtgrößten Pharmamarkt. Ethypharm kann sich zudem auf ein erweitertes Portfolio an hochwertigen Injektionsmitteln für Krankenhäuser und eine vielfältige F&E-Pipeline stützen, welche die Schwerpunkte des Unternehmens ideal ergänzen.   Als Geschäftsführer der neuen Tochtergesellschaft in Spanien hat Ethypharm Manuel Casegas ernannt. „Da Manuel Casegas in den vergangenen drei Jahren als Chief Industrial Officer von Altan tätig war, kennt er Altan, seine Produkte und seine Teams sehr gut. Ethypharm und Altan ergänzen einander in sehr hohem Maße. Mit dieser Entscheidung wollten wir die Geschäftskontinuität sicherstellen. Wir sind überzeugt, dass das Geschäft von Altan unter Manuels Führung wachsen und gedeihen wird – und dies noch ehrgeiziger als je zuvor“, so Jean Monin, Chief Commercial Operations Officer von Ethypharm.  Manuel Casegas hat sein Studium der Pharmazie an der Universität von Burgund in Frankreich abgeschlossen. Nach fast 20 Jahren bei Roche und Famar übernahm er vor drei Jahren die Verantwortung für die industriellen Aktivitäten von Altan. „Die Eingliederung in Ethypharm ist ein wichtiger Meilenstein für Altan“, sagte Manuel Casegas. „Als Geschäftsführer von Ethypharm in Spanien wird meine wichtigste Priorität darin bestehen, eine schnelle und reibungslose Integration von Altan in Ethypharm sicherzustellen, damit wir unsere gemeinsamen Stärken zugunsten der Gesundheit und Patienten optimal nutzen können“. Mit dieser Übernahme ist Ethypharm nun in den fünf wichtigsten europäischen Märkten in vollem Umfang präsent und erwirtschaftet einen Nettoumsatz von nahezu 400 Mio. € (2020). Über die Ethypharm-Group Ethypharm ist ein europäisches Pharmaunternehmen, das sich auf zwei therapeutische Bereiche konzentriert: das zentrale Nervensystem und injizierbare Arzneimittel im Krankenhaus. Ethypharm vertreibt seine Medikamente direkt in Europa und China sowie mit Partnern in Nordamerika und dem Nahen Osten, wo seine Medikamente stark nachgefragt werden. Die Group beschäftigt mehr als 1.750 Mitarbeiter, hauptsächlich in Europa und China. Ethypharm arbeitet eng mit Behörden und Fachleuten des Gesundheitswesens zusammen, um die angemessene Anwendung und den Zugang zu seinen Medikamenten für möglichst viele Menschen sicherzustellen Für weitere Informationen besuchen Sie www.ethypharm.com und folgen Sie uns auf LinkedIn. Ethypharm Pressekontakte Ethypharm Group:  Mai Tran, presse@ethypharm.com, + 33 (0) 6 64 74 70 80 Ethypharm Deutschland:  Christine Vogl-Kordick, vogl-kordick.christine@ethypharm.com, +49 172 86 50 982 Markus Gladbach, gladbach.markus@ethypharm.com, +49 157 71 44 60 98 IQVIA, Top 10 Pharmaceutical Markets Worldwide, 2020

16/03/2021

Ethypharm kooperiert mit Clever Leaves für medizinische Cannabisprodukte in Deutschland

St-Cloud, France – 17. März 2021 – : Ethypharm hat mit Clever Leaves einen exklusiven Lizenzvertrag für den Vertrieb von medizinischen Cannabisextrakten in Deutschland, dem wichtigsten europäischen Markt für medizinisches Cannabis, unterzeichnet. Für Ethypharm ist dies ein weiterer Schritt, um ein führender und vertrauenswürdiger Anbieter Diese Vereinbarung erweitert das Angebot der Ethypharm-Gruppe in ihrem Kerntherapiegebiet des Zentralen Nervensystems und bestätigt ihr Engagement, Patienten mit chronischen Schmerzen zu unterstützen. "Die Zusammenarbeit mit Ärzten und Apothekern, um das Leben der Menschen zu verbessern, ist eines der täglichen Ziele von Ethypharm. Mit der Bereitstellung von medizinischem Cannabis wird heute ein klarer medizinischer Bedarf für Patienten gedeckt, die mit den derzeitigen Behandlungen keine Linderung erfahren. Partnerschaften sind Teil der DNA von Ethypharm. Wir suchen immer nach dem optimalen Partner in jedem Land oder jeder Region der Welt. Diese Zusammenarbeit bei medizinischem Cannabis mit Clever Leaves ist ein gutes Beispiel dafür, wie Ethypharm neue Wege entwickelt hat, um Patienten die medizinische Behandlungspflege zu bieten, die sie benötigen", sagte Bertrand Deluard, CEO von Ethypharm. Clever Leaves, ein anerkanntes Cannabisunternehmen, wird EU-GMP-zertifizierte medizinische Cannabisextrakte herstellen und liefern, die aus ihren Einrichtungen in Kolumbien stammen. Die fertigen Produkte werden in der zweiten Jahreshälfte 2021 von der lokalen Tochtergesellschaft als Produktportfolio unter der Marke Ethypharm in Deutschland vermarktet und vertrieben. Das Portfolio umfasst High-CBD-, High-THC- und ausgewogene CBD-THC-Formulierungen, die auf die symptomatische Behandlung von neurologischen Erkrankungen sowie chronischen Schmerzen in palliativen Situationen abzielen. "Diese Partnerschaft mit Ethypharm, einem etablierten europäischen Pharmaunternehmen, bringt uns in unserem Ziel voran, Patienten marktführende medizinische Cannabisprodukte zur Verfügung zu stellen. Clever Leaves' Fokus auf eine hochwertige EU-GMP-Produktion und eine internationale Lieferkette hat uns in die Lage versetzt, Produkte zu entwickeln, zu produzieren und an Endmärkte zu liefern, die einen signifikanten Einfluss auf die Behandlung von Patienten haben werden", sagte Kyle Detwiler, CEO von Clever Leaves. Deutschland ist nach Frankreich der zweite europäische Markt, auf dem die Ethypharm-Gruppe medizinisches Cannabis anbietet. Im vergangenen Januar wurde Ethypharm von der französischen Gesundheitsbehörde (Nationale Agentur für die Sicherheit von Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten - ANSM) ausgewählt, um medizinische Cannabisprodukte für das erste französische medizinische Cannabis-Pilotprogramm überhaupt anzubieten.  Über die Ethypharm-Group Ethypharm ist ein europäisches Pharmaunternehmen, das sich auf zwei therapeutische Bereiche konzentriert: das zentrale Nervensystem und die Intensivmedizin. Ethypharm vertreibt seine Medikamente direkt in Europa und China sowie mit Partnern in Nordamerika und dem Nahen Osten, wo seine Medikamente stark nachgefragt werden. Die Gruppe beschäftigt mehr als 1.500 Mitarbeiter, hauptsächlich in Europa und China. Ethypharm arbeitet eng mit Behörden und Fachleuten des Gesundheitswesens zusammen, um die angemessene Anwendung und den Zugang zu seinen Medikamenten für möglichst viele Menschen sicherzustellen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.ethypharm.com und folgen Sie uns auf Ethypharm Pressekontakte ·        Corporate o   Avril Ponnelle, presse@ethypharm.com, + 33 (0)1 41 12 17 20 ·        Deutschland o   Markus Gladbach, presse@thecommsduo.com, +49 157 71 44 60 98 o   Christine Vogl-Kordick, presse@thecommsduo.com, +49 172 86 50 982